Inspirationen durch die Kalanchoe

Lassen Sie Ihrer Kreativität freien Lauf!

Die Kalanchoe ist eine robuste, pflegeleichte Zimmerpflanze, mit der man nahezu endlos experimentieren kann. Wagen Sie sich aus Ihrer Komfortzone und lassen Sie sich von Ihrer Kreativität leiten, dann entstehen echte Hingucker!

Kalanchoen-Kokedama – Pflanzenfreude.de

Keine Pflanze ist besser geeignet für neue Gestaltungsideen und ungewohnte Blickwinkel als die Kalanchoe. Dieser tropische Überlebenskünstler ist der blühfreudige Star auf jedem Fensterbrett und kommt zurdem auch noch mit der prallen Sonne klar. Aber die Zimmerpflanze lässt sich noch ganz anders arrangieren! Etwa senkrecht in einer grün-bunten Pflanzenwand, als Kokedama oder als Hängepflanze. Dies erlaubt völlig neue Perspektiven, die die Wirkung der Pflanze vervielfachen.

Wie funktioniert's?

Die Dinge einfach zu halten ist ziemlich kompliziert, Dinge kompliziert zu machen ist dagegen ganz einfach. Betrachten Sie diese hängenden Kalanchoen. Das Arrangement sieht kompliziert aus, doch es geht nicht nur darum, Wollquasten zu basteln, Aufhängungen für die Pflanzen zu knüpfen und die Kalanchoen hineinzulegen. Die senkrechten Linien erzeugen einen lebendigen optischen Effekt, während die Blumen und die Wolle ihm die Härte nehmen und spielerische Leichtigkeit verleihen. Dies passt perfekt zu den aktuellen Interieur-Trends, bei denen es auf das gewisse Etwas ankommt – unkonventionell oder nicht.

Hören Sie auf Ihr Inneres

Die Kalanchoe ist so etwas, wie die Indoor-Variante eines keltischen „Clootie-Baums“: dieser keltische Wuschbaum wird mit Stoffstreifen aus natürlichen Materialien wie Schafs- oder Baumwolle behängt, in der Hoffnung, dass Gesundheits- oder Liebeswünsche in Erfüllung gehen. So oder so: die Kalanchoe bringt Ihnen sicher einen schönen, fröhlichen Sommer!