Die Kalanchoe

Bunt, exotisch und vielseitig

Glocken- und trompetenförmige Blüten in allen Farben des Regenbogens, schöne Blätter und all das ohne aufwändige Pflege: Die Kalanchoe ist ein ansprechendes Multitalent.

Die Kalanchoe – Pflanzenfreude.de

Farbe und Wuchs

Die Kalanchoe ist eine ideale Blühpflanze für alle, die nicht viel Zeit oder keinen grünen Daumen haben. Sie ist besonders pflegeleicht, weil ihre dicken, kräftigen Blätter die Feuchtigkeit speichern, und gleichzeitig ein auffälliges Designstück von Mutter Natur, das in strahlenden Farben erhältlich ist. Bestimmte Arten, wie Kalanchoe thyrsiflora und Kalanchoe beharensis, sind zudem für ihre schöne Blattzeichnung bekannt. Am bekanntesten sind jedoch die blühenden Exemplare mit doppelten und einzelnen Blüten, die teils wunderschön gezackte Blütenblätter aufweisen (Kalanchoe blossfeldiana). Die schlanken und hohen Exemplare, deren Blüten an Laternen oder Trompeten erinnern, stechen dabei besonders heraus.

Herkunft

Kalanchoen zählen mit etwa 125 bekannten Arten zur Familie der Sukkulenten. Der Name der Pflanze ist vom chinesischen Begriff „Kalan Chau“ abgeleitet, denn die Pflanze stammt auch ursprünglich aus China, neben Süd- und Südost-Afrika ist sie außerdem besonders in Madagaskar verbreitet. Die exotische Schönheit kam erstmals in den 1930er Jahren nach Europa, wo sie vom deutschen Saatguthändler Robert Blossfeld kultiviert wurde, nach dem die Unterart Kalanchoe blossfeldiana benannt ist. Dennoch sollte es noch einige Jahrzehnte dauern, bis sich die heutzutage so beliebte Zimmerpflanze durchsetzen konnte – nicht zuletzt wegen der enormen Auswahl an Farben, Wuchsformen und der sukkulententypischen einfachen Pflege. Außerdem hat die Kalanchoe den großen Vorteil, dass sie auch mit direkter Sonneneinstrahlung kein Problem hat und sich daher optimal für die fröhliche und bunte Gestaltung von Fensterbrettern eignet.

Symbolik

Blühende Kalanchoen überzeugen für mindestens acht Wochen mit ihrer bunten Pracht. Wegen dieser ausdauernden Leistung gilt die Pflanze als Symbol für Beharrlichkeit und ewige Liebe.