Stiltrend: Rebel

2017 wird bunt und grenzenlos!

„Rebel“ ist einer von den vier Stiltrends des Jahres 2017 und macht sich über das „was sich gehört” lustig. Hier bietet sich Ihnen ein Ventil, indem Sie mit Pflanzen ein Fest feiern, bei dem alles kann und nichts muss. 

Stiltrend: Rebel Pflanzenfreude.de

Manchmal hat man keine Lust vernünftig und verantwortungsvoll zu sein, weil man sich total in einen grellorangefarbenen Stuhl, eine verrückte Vase mit Beiwerk oder einen ungewöhnlichen, völlig unpraktischen, aber soooo schönen Topf verliebt hat. Denken Sie nicht lange drüber nach, die einzige Regel lautet, dass es keine Regeln gibt, wenn es Sie glücklich macht. Also heißen Sie Ihre frivole Seite willkommen (und die Ihrer Pflanzen) und lassen Sie Ihrer Kreativität und Ihrer guten Laune freien Lauf.  

Pflanzen mit starken Formen wie Ficus, Kalanchoe und Alpenveilchen sind unverzichtbar, um fröhliche, rebellische Effekte zu erzielen. Spielen Sie mit überraschenden Größen wie Mini-Ficus, Maxi-Kalanchoe. Die grellen Farben kleiner Kakteen und Alpenveilchen passen in einer Schale hervorragend zusammen und es spricht nichts dagegen künstliche Blumen in Ihre Pflanzen zu hängen.  

Umsetzung 

Stelle Sie sich ungewöhnliche Materialien und überraschende Kombinationen vor. Naturprodukte passen nicht so gut zu diesem Stil, Plastik und witzige Formen umso mehr. Verwenden Sie exotische und abstrakte Muster. Wie zum Beispiel beim Ficus als Zimmerbaum. Gießkannen in Form von Froschkönigen, Schaufeln als Tischbeine – alles ist erlaubt!    

Farben und Muster von Rebel 

Grundfarben in Kombination mit hellen und zarten Pastellfarben bilden beim Trend Rebel eine Kakofonie, bei denen neutrale Farbtöne durch Abwesenheit glänzen. Alles kann miteinander kombiniert werden und der bunte Überfluss gilt auch für Muster. Abstrakte, figurative und exotische Dessins geben den Ton an, wobei vor allem Handarbeiten, wie Stickereien, Selbstgewebtes, Makramee und Pompons, wieder angesagt sind.