So richtest du dein eigenes grünes Homeoffice ein

Für mehr Produktivität und Kreativität
Geschätzte Lesezeit: 3 Minuten

Arbeiten von zu Hause wird immer beliebter und gehört mitlerweile bei Vielen zum Arbeitsalltag. Grund genug also, dein Home Office zu einem angenehmen Arbeitsort zu machen. Pflanzen sind dabei ein wichtiger Bestandteil. Sie sind gut für deine (geistige) Gesundheit, deine Kreativität und sorgen für mehr Ruhe an deinem Arbeitsplatz. Also, worauf wartest noch: Richte dein grünes Home Office ein!

Für mehr Produktivität und Kreativität
Jetzt anmelden und jeden Monat die schönsten Pflanzen-Ideen erhalten!

Die positiven Effekte von Grün

Die aktive Interaktion mit Zimmerpflanzen kann Stress abbauen. Dies wurde in einer wissenschaftlichen Untersuchung der NCMBI nachgewiesen. Das Nervensystem und der Blutdruck werden beruhigt und das Wohlbefinden und die natürlichen Gefühle werden gefördert. Außerdem steigt deine Kreativität schon, auch wenn nur eine Pflanze auf deinem Schreibtisch steht. Forscher von TNO (2007) glauben, dass dies auf die heilende und beruhigende Wirkung von Pflanzen zurückzuführen ist. So hast du mehr Platz in deinem Kopf für kreative Ideen.

EIN GRÜNES HOMEOFFICE EINRICHTEN

Zimmerpflanzen sind also viel mehr als Gemütlichkeit und Dekoration in deinem Zuhause. Sei also ruhig nicht zu sparsam mit der Anzahl der Pflanzen in deinem grünen Heimbüro. Schließlich dämpfen deine grünen Freunde auch den Umweltlärm. Also weniger Probleme mit lauten Nachbarn oder anderen Umgebungsgeräuschen während eines Online-Meetings!

Ist dein Homeoffice zu klein für viele Pflanzen? Dann geh öfters an die frische Luft oder gestalte eine Pflanzenwand. Platziere Pflanzen nicht nur auf deinem Schreibtisch, sondern auch im Regal, auf dem Schrank, in einem Pflanzenhänger an der Decke oder in einem großen Topf auf dem Boden. Die Möglichkeiten für ein grünes Homeoffice sind endlos.

UNSER GRÜNES homeoffice

Wir haben unser grünes Homeoffice hier mit den folgenden Pflanzen eingerichtet: Cyperus alternifolius und die Diefenbachia sorgen für zusätzliche Frischluft. Aber auch Nephrolepsis, Caladium-Hybride und Rhipsalis sollten nicht fehlen. Mit der Tillandsia 'Samantha' haben wir eine exotische Persönlichkeit hinzugefügt. Monstera deliciosa, Anthurium-Hybride, Ctenanthe burle - marxii, Tillandsia usneoides und Tillandsia cyanoides sehen wunderschön aus und schaffen eine wohnliche Athmosphäre. Der Vollständigkeit halber haben wir auch Hortensienhybride, Hedera helix, Ficus lyrata und Begonia rex hybrid hinzugefügt.

Mehr inspiration für ein grünes homeoffice

Wie du siehst, sind die Möglichkeiten endlos und du kannst dein grünes Homeoffice genau so gestalten, wie du es möchtest. Hast du vielleicht Lust, dein grünes Homeoffice zu zeigen? Teile es mit uns auf Instagram oder Facebook mit den Hashtags #pflanzenfreude und #dankepflanzen. Brauchst du mehr Inspiration für dein Zuhause oder deinen Arbeitsplatz? Finde heraus, wie du deinen Garten in ein Büro im Freien verwandeln kannst, wie du eine Pflanzenwand für Videocalls anlegst oder welche Vorteile Pflanzen am Arbeitsplatz haben.