Kunstwerke nach dem Vorbild der Natur

Living Pattern von Jenny Kiker

Als absolute Pflanzenliebhaber mögen wir natürlich auch von der Natur inspirierte Kunstwerke und den Trend, die schönsten Blätter unserer Lieblingspflanzen als Print an die Wand zu bringen. Bei der Suche nach den hübschesten Drucken sind wir auf Living Pattern von Jenny Kiker gestoßen – einer Frau, die sich selbst am liebsten von üppigem Pflanzengrün umgeben sieht und sich davon für ihre detailgetreuen Zeichnungen inspirieren und leiten lässt. 

Grüne Inspiration von Jenny Kiker – Pflanzenfreude.deCopyright: Jenny Kiker / livingpattern.net

Kindheit umgeben von Grün

Jenny wuchs in einer Familie von Pflanzenliebhabern auf und verbrachte den Großteil ihrer Kindheit im heimischen Garten. Das Wachstum von kleinen Setzlingen zu großen Pflanzen und die Veränderung der Muster und Strukturen der Pflanzen beeindruckten Jenny schon damals. Später fand sie genau in dieser Faszination für die Pflanzenwelt und den Werdegang der Natur ihre Inspiration, wodurch auch der Name „Living Pattern“, also „lebendige Muster“, entstand.

Pflanzen als Zeichenmodel von Jenny Kiker – Pflanzenfreude.de

Kreatives Indoor-Gewächshaus

Ihre Models findet Jenny in ihrem Atelier, in dem sie den Großteil des Tages verbringt. „Inspiration ist nie ein Problem – mein Studio ist ein Gewächshaus“, verriet die naturverbundene Künstlerin dem Izzy + Sky Magazine im Interview. Da sie selbst ein großer Pflanzenfan ist, bekommt sie von Monstera, Farn, Echeverien, Kakteen und anderen Zimmerpflanzen nicht genug, zieht einige sogar selbst und beobachtet, wie sie wachsen und sich verändern. So lässt sie sich an jedem Tag auf ein Neues von ihnen leiten, wenn sie eines ihrer Kunstwerke anfertigt. Wer sich von Jennys Werken inspirieren lassen möchte oder ein Exemplar erstehen will, schaut am besten auf ihrem Instagram-Account oder im Shop vorbei.

Copyright: Jenny Kiker / livingpattern.net