Auf der Reise: Pflanzen entdecken in freier Natur

Von der Wüste bis in den tropischen Regenwald.
Geschätzte Lesezeit: 2 Minuten

Haben Sie schon ein Ticket Richtung Sonne gebucht? Oder planen Sie eher Kulturluft zu schnuppern? Wohin Sie dieser Sommer auch bringen mag, es besteht eine große Chance, dass Sie eine Zimmerpflanze in freier Natur entdecken werden.

Die grünen Freunde, die wir als Zimmerpflanzen kennen, sind an anderen Orten heimisch und in freier Natur zu finden. Halten Sie an diesen Orten auf jeden Fall die Augen auf!

Wenn Sie in Europa bleiben

Wenn Sie mit dem Auto in den Süden Spaniens fahren, begegnen Sie einer vielfältigen Flora und Fauna. Elegante Apfelsinenbäume, Felder voller Sonnenblumen und die immer farbenfrohe Bougainvillea. Ein wenig des mediterranen Urlaubsgefühls können Sie einfach mit nach Hause nehmen. Viele Pflanzen aus diesen Gegenden gedeihen mit ein wenig Pflege auch zu Hause richtig gut.

Wenn Sie nach Asien reisen

Reisen Sie nach China oder Japan? Wahnsinn! Vergessen Sie nicht neben all den außergewöhnlichen Tempeln, die Sie besuchen und den exotischen Speisen, die Sie kosten werden, die Augen offen zu halten für die Azalee, die hier ihren Ursprung hat. Die Zimmerpflanze, die bei uns so sehr bekannt ist,  wurde von buddhistischen Mönchen kultiviert.

Wenn es nach Afrika geht

Wenn Sie den Kontinent Afrika besuchen um dort Madagaskar zu bereisen, haben Sie nicht nur eine wirklich unglaubliche Reise vor sich, Sie können hier auch eine einzigartige Natur genießen. Die Insel ist beispielsweise bekannt für den Baobab, aber wussten Sie auch, dass die Stephanotis von dort kommt? In freier Natur können die Lianen gut bis zu 5 Meter lang werden.

Wenn Sie Südamerika bereisen

Von Mittelamerika bis an die äußerste Spitze Südamerikas finden Sie eine Pflanze in allen Größen und Formen, die Sie sicherlich kennen: Kakteen! Diese stacheligen Zimmerpflanzen entwickeln sich ausgezeichnet in trockenen und heißen Gegenden. Und zwar so gut, dass sie breiter und länger werden, als Sie selbst. #cactifever

Wenn Ihr Ziel Australien ist

Reisen Sie auf die andere Seite der Welt? Down Under ist nicht nur das Land der Kängurus, sondern auch die Heimat einer recht bekannten Zimmerpflanze: der Kentia-Palme. Um genau zu sein, wurden die Pflanzen auf der paradiesischen Lord-Howe-Insel entdeckt und von dort stammen die kleinen Pflanzen noch immer. 

Haben Sie sich ein bisschen in eine der exotischen Schönheiten verliebt? Die Pflanzen können Sie von dort nicht einfach mitnehmen, aber Sie können sie nach Ihrer Ankunft daheim, bei Ihrem Floristen oder im Gartencenter kaufen.

Illustrationen: Marloes de Vries